EMBRACING CHANGE.

Als ich mal gefragt wurde, wie ich mich beschreiben würde, da kam ein unerwartetes Wort über meine Lippen: „…Abenteurer.“


Ich musste in dem Moment in mich hineinlächeln: „Ach quatsch!“ dachte ich, „sag deinen Beruf: Coach, Mentor – Familienpapa passt auch. Das ist hier gefragt! Nicht…” Und doch kam mir intuitiv zuerst dieses Wort: Abenteurer.
Und ich möchte dir sagen: Ich kann viel mit diesem Wort anfangen. Weil ich damit pures Leben verbinde. Weil ich damit verbinde, Unbekanntes zu erleben und weniger Kontrolle zu wagen. Einfach intuitiver im Moment zu entscheiden & zu handeln. Zu erleben, dass ich soviel mehr bin als die Summe meiner Teile.

 

Und dass ich mich währenddessen selbst kennenlernen kann. Denn dies ist für mich eines der größten Abenteuer von allen. Und mit jedem Mal, wo ich mich meinen so gut kaschierten Schattenthemen & Mustern stelle und auch dort hinschaue, wo ich mich schwach fühle, lerne ich dazu. Mich ganz zu sehen & anzuerkennen. Ohne Urteil. Just the way I am. Und dass dies ein Schlüssel für tiefe Transformation ist.

 

Und gerade, weil es oft so schwer ist, sich seinen eigenen Schatten zu stellen, habe ich auf diesem Weg immer alles aufgesaugt, was mich dabei unterstützen konnte. Mental, spirituell, emotional – in neuen Erfahrungen, in neu erlernten Gewohnheiten, in Büchern & tiefgreifenden Aus- & Fortbildungen – You name it.

 

Und so ist auch mein großes Geschenk entstanden: Dass ich all die Erfahrungen, die Shortcuts, die Tools, die mir auf meinem Weg bisher geholfen haben, mittlerweile mit meinen Klienten teilen kann. Dass wir mithilfe tiefgreifender Methoden und Reflexionssysteme all das in dir finden und lösen können, was zwischen dir und deinem Erfolg steht. Dass wir positive Überzeugungen und Erfahrungen integrieren können, sodass du aus Leichtigkeit, tief wurzelndem Selbstvertrauen und Klarheit voranschreiten kannst. Es ist mir eine große Motivation, dich darin zu begleiten, dein ganz eigenes Fülle-Mindset zu entdecken. Meine Mission ist es, alle elementaren Anteile deiner Essenz zu aktivieren, damit du dein schönstes Leben erschaffen, fühlen und leben kannst.

 

Und hier schließt sich für mich auch der Kreis. Denn wenn du mich heute nach meinem Beruf fragst, dann kann ich mit eine Lächeln sagen: „Abenteurer.“

 

Was steht zwischen dir und deinen größten Potenzialen? Und wie kann es gelingen, sie zu aktivieren und zu verkörpern?